Rekordnennungsergebnis in Müden

Verein
Mit diesem Nennungsergebnis hat niemand gerechnet, knapp 1.000 Pferde werden ab Freitag, 10.06.2016 zum alljährlichen Reitturnier erwartet. Die Vorbereitungen laufen seit Wochen auf Hochtouren. Begonnen wird traditionell mit den Jungpferdeprüfungen am Vormittag, nachmittags dürfen dann die Junioren und Jungen Reiter in 2 Springen starten. Bereits zum 5. Mal in Folge findet der reitersicher.de-Cup statt.

EM Spezial 2016 am Samstag, 11.06.

Höhepunkt des Samstags wird wohl die Spezialprüfung „Jump & Torwandschießen“. Rechtzeitig zum Beginn der Fußball EM 2016 haben sich die Pferdefreunde eine Teamprüfung erfunden, wobei jeweils ein Reiter und ein Fußballer gemeinsam sowohl einen Hindernisparcours als auch das Torwandschießen absolvieren. Über 30 Teams haben sich zu diesem einmaligen Event angemeldet. Der Samstag bleibt dem Nachwuchs und Amateurreitern vorbehalten. In Springprüfungen bis zur Klasse M messen sich hier die Reiter-Pferdpaare der Region. Am Sonntag sind dann alle Reiter zugelassen, großes Finale ist die Springprüfung der Klasse M mit Stechen. Auch der Nachwuchs kommt am Sonntag in den Reiterwettbewerben und Spring- und Dressurreiterprüfungen zum Zuge.

Mehr Ponys in Müden!

Erstmals wurde der RV Pferdefreunde Müden vom Landesverband Hannover für die Ausrichtung der Young Talent Future Tour der Horst-Gebers-Stiftung ausgewählt. In den 3 Prüfungen dieser Tour starten Ponys aus dem gesamten Bundesgebiet. Ebenfalls nach langer Pause wieder im Programm ist die Vogeley-Tour für Ponys in Dressur und Springen.

Die Zeiteinteilung, Pferde- und Reiterlisten und der Liveticker befinden sich hier im Menü unter dem Punkt „Turnier“.